Rezepte mit dem Tag „exotisch“

Asiatisches Wok-Gemüse mit Pilzen und Kürbis

Asiatisches Wok-Gemüse mit Pilzen und Kürbis

Das Schöne an einem Wok ist: er macht das Leben viel einfacher.

Rezept lesen

Carpaccio di Cedri

Carpaccio di Cedri

Das Besondere der Cedri (oder Zitronatzitrone) ist nicht ihr Fruchtfleisch, sondern die dicke weiße Schicht unter der gelben Schale, das Mesokarp. Dieser knautschig-weiche Teil der Frucht wird für Zitronat, Konfitüre oder Likör verwendet. Will man die Cedri in ihrem vollen Aroma genießen, macht man daraus ein Carpaccio wie es in Süditalien üblich ist.   Die Mengenangaben in der Zutatenliste sind für 4 Personen ausgelegt. Guten Appetit wünscht Biolüske!

Rezept lesen

Ganzer Zander aus dem Ofen

Ganzer Zander aus dem Ofen

Einen ganzen Zander zubereiten - das geht! Ein bisschen Geschicklichkeit und ein klein wenig Übung gehört dazu, doch jeder Fisch-Liebhaber sollte mal einen ganzen Fisch verarbeiten. Der Zander ist eine echte Delikatesse und veredelt jedes festliche Menü!

Rezept lesen

Gemüsecurry mit Kardamom-Joghurt

Gemüsecurry mit Kardamom-Joghurt

Dieses Gemüsecurry gelingt immer und jedem! An Tagen an denen man es ein bisschen eiliger hat, kauft man sich bereits vorgeschnittenes TK-Gemüse, überbrüht es kurz mit heißem Wasser, damit es antaut, und macht weiter nach dem Rezept.

Rezept lesen

Himmel und Erde mit Blutwurst und Babyspinat

Himmel und Erde mit Blutwurst und Babyspinat

Himmel und Erde - dieser Klassiker ist in ganz Deutschland bekannt und beliebt. Regionale Unterschiede gibt es allerdings, sei es das die Äpfel ins Püree kommen oder in der Sorte der Wurst. Wir haben uns für die Variante mit Blutwurst entschieden, aufgepeppt mit Balsamicoäpfeln und Babayspinat.

Rezept lesen

Petersfisch mit Sardellen-Vinaigrette und Fenchel

Petersfisch mit Sardellen-Vinaigrette und Fenchel

Der Petersfisch, auch unter dem Namen Heringskönig bekannt, lebt im Atlantik und im Mittelmeerraum. Unter Fisch-Experten wird er als Delikatesse gehandelt, da sein Filet von bester Qualität ist und der Petersfisch nur selten gezielt gefangen wird. Falls also mal wieder was besonderes auf dem heimischen Tisch serviert werden soll, ist der Petersfisch eine erstklassige Wahl! Doch Vorsicht bei der Zubereitung: bei einer etwas zu langen Garzeit können die Filets vom Petersfisch schnell trocken und strohing werden.   Die Mengenangaben in der Zutatenliste sind für 4 Personen ausgelegt. Guten Appetit wünscht Biolüske!

Rezept lesen

Pilztöpfchen mit Samthauben-Pilzen

Pilztöpfchen mit Samthauben-Pilzen

Pilze sind ein beliebter Bestandteil der heimischen Küche. Trotzdem kennen wir meist nur die Klassiker wie Steinpilze, Pfifferlinge oder Champignons. Dabei gibt es so viel mehr spannende Speisepilze, die es zu entdecken gilt. Daher möchten wir Ihnen gerne diese klassische Pilzpfanne mit dem Samthauben-Pilz ans Herz legen. Die Samthaube erinnert geschmacklich an Esskastanien und verleiht Speisen eine leicht pfeffrige Note. Viel Spaß beim Kochen!

Rezept lesen

Reis mit Buttergemüse, Currypaste, Kokosmilch und Riesengarnelen

Reis mit Buttergemüse, Currypaste, Kokosmilch und Riesengarnelen

Wir lieben Riesengarnelen! Sie sehen nicht nur beeindruckend aus, sondern lassen sich auch fein in der heimischen Küche zubereiten. Bekannt sind Sie auch unter dem Namen "Blacktiger" Garnele. Dieses Rezept lässt sich einfach und schnell zubereiten, durch die Riesengarnelen bekommt das Gericht aber auch etwas exquisites.     Die Mengenangaben in der Zutatenliste sind für 4 Personen ausgelegt. Guten Appetit wünscht Biolüske!

Rezept lesen

Sizilianischer Orangensalat

Sizilianischer Orangensalat

Gerade im Winter und gerade zu Anfang des Jahres ruft man sich doch gerne die Erinnerungen an den letzten sonnigen Urlaub in Erinnerung. Wie gut, dass jetzt Orangen-Zeit ist! Auf Sizilien macht man daraus einen super simplen, aber super köstlichen herzhaften Salat. Je nach Geschmack mit oder ohne Fenchel. Das ist die saftigste Vorspeise, die wir kennen.

Rezept lesen