Rezepte mit dem Tag „Fisch“

Carpaccio di Cedri

Carpaccio di Cedri

Das Besondere der Cedri (oder Zitronatzitrone) ist nicht ihr Fruchtfleisch, sondern die dicke weiße Schicht unter der gelben Schale, das Mesokarp. Dieser knautschig-weiche Teil der Frucht wird für Zitronat, Konfitüre oder Likör verwendet. Will man die Cedri in ihrem vollen Aroma genießen, macht man daraus ein Carpaccio wie es in Süditalien üblich ist.   Die Mengenangaben in der Zutatenliste sind für 4 Personen ausgelegt. Guten Appetit wünscht Biolüske!

Rezept lesen

Die Biolüske Schule des guten Grillens

Die Biolüske Schule des guten Grillens

Wir haben die Biolüske Schule des guten Grillens gegründet, damit allen angehenden Grillmeisterinnen und Grillmeistern, tiefe Bewunderung und verdientes Lob von Gästen und Familie sicher sind.

Rezept lesen

Die Biolüske Schule des guten Grillens Teil 2

Die Biolüske Schule des guten Grillens Teil 2

Wir haben die Biolüske Schule des guten Grillens gegründet, damit allen angehenden Grillmeisterinnen und Grillmeistern, tiefe Bewunderung und verdientes Lob von Gästen und Familie sicher sind.

Rezept lesen

Fischbrötchen mit hausgemachter Gurken-Dill-Remoulade

Fischbrötchen mit hausgemachter Gurken-Dill-Remoulade

Es gibt viele gute Gründe mal wieder ein leckeres Fischbrötchen zu Essen. Z.B. wenn man Sehnsucht nach Urlaub hat.

Rezept lesen

Ganzer Fisch in der Salzkruste

Ganzer Fisch in der Salzkruste

ein ganzer Fisch, gegart mit Kräutern in der Salzkruste: Ein saftiger, aromatischer Genuss auf jeder Speisetafel!

Rezept lesen

Ganzer Wildlachs in der Papillote im Ofen gegart mit Dill, Zitronen und Orangen

Ganzer Wildlachs in der Papillote im Ofen gegart mit Dill, Zitronen und Orangen

Um Gäste zu beeindrucken braucht man keine beeindruckenden Kochkünste. Bei diesem Rezept können Sie getrost auf den Showeffekt des ganzen Fischs und der Verpackung vertrauen.

Rezept lesen

Ganzer Zander aus dem Ofen

Ganzer Zander aus dem Ofen

Einen ganzen Zander zubereiten - das geht! Ein bisschen Geschicklichkeit und ein klein wenig Übung gehört dazu, doch jeder Fisch-Liebhaber sollte mal einen ganzen Fisch verarbeiten. Der Zander ist eine echte Delikatesse und veredelt jedes festliche Menü!

Rezept lesen

Kabeljau mit Gemüse-Garnelen-Ragout

Kabeljau mit Gemüse-Garnelen-Ragout

Sie lieben das Meer - wir auch! Mit unserem Kabeljau-Gemüse-Garnelen-Ragout zaubern Sie dazu noch ein leichtes und schnelles Wintermenü frisch auf den Tisch. Denn der Kabeljau ist ein Winterfisch und sein Fleisch ist dann besonders angenehm fest. Übrigens, wussten Sie schon: der Kabeljau hat seine Heimat im Nordatlantik. Er kommt jedoch auch in der Ostsee vor und heißt dann "Dorsch".    Die Mengenangaben in der Zutatenliste sind für 4 Personen ausgelegt. Guten Appetit wünscht Biolüske!

Rezept lesen

Kabeljauloins mit Dijonsenf-Butter

Kabeljauloins mit Dijonsenf-Butter

Wir finden, frischer Kabeljau ist was feines und eine schmackhafte Delikatesse für den Winter. Durch sein zartes und dennoch festes Fleisch mit dezenter Salznote und einem sehr geringen Fettgehalt, erfreut sich der Kabeljau großer Beliebtheit.   Die Mengenangaben in der Zutatenliste sind für 4 Personen ausgelegt. Guten Appetit wünscht Biolüske!

Rezept lesen

Kross gebratene Dorade mit Zitrone und Kapernbutter

Kross gebratene Dorade mit Zitrone und Kapernbutter

Die wildgefangene Dorade ist einer der feinsten Meeresfische überhaupt, aber sie ist schwer zu bekommen. Auch als Zuchtfisch eignet sie sich sehr gut. Mit ihrem festen weißen Fleisch lassen Doraden sich toll braten. Die schuppige Haut wird schön knusprig und bildet einen perfekten Kontrast zum kräftig schmeckenden, saftigen Fleisch.

Rezept lesen

Petersfisch mit Sardellen-Vinaigrette und Fenchel

Petersfisch mit Sardellen-Vinaigrette und Fenchel

Der Petersfisch, auch unter dem Namen Heringskönig bekannt, lebt im Atlantik und im Mittelmeerraum. Unter Fisch-Experten wird er als Delikatesse gehandelt, da sein Filet von bester Qualität ist und der Petersfisch nur selten gezielt gefangen wird. Falls also mal wieder was besonderes auf dem heimischen Tisch serviert werden soll, ist der Petersfisch eine erstklassige Wahl! Doch Vorsicht bei der Zubereitung: bei einer etwas zu langen Garzeit können die Filets vom Petersfisch schnell trocken und strohing werden.   Die Mengenangaben in der Zutatenliste sind für 4 Personen ausgelegt. Guten Appetit wünscht Biolüske!

Rezept lesen

Reis mit Buttergemüse, Currypaste, Kokosmilch und Riesengarnelen

Reis mit Buttergemüse, Currypaste, Kokosmilch und Riesengarnelen

Wir lieben Riesengarnelen! Sie sehen nicht nur beeindruckend aus, sondern lassen sich auch fein in der heimischen Küche zubereiten. Bekannt sind Sie auch unter dem Namen "Blacktiger" Garnele. Dieses Rezept lässt sich einfach und schnell zubereiten, durch die Riesengarnelen bekommt das Gericht aber auch etwas exquisites.     Die Mengenangaben in der Zutatenliste sind für 4 Personen ausgelegt. Guten Appetit wünscht Biolüske!

Rezept lesen

Saibling mit Gemüse und Dill

Saibling mit Gemüse und Dill

Unser Saibling von der Müritz ist ein besonderes Fest für jeden Gaumen! Wir mögen ihn gerne pur mit vielen klassischen Kräutern. Das Rezept ist alltagstauglich, durch die Exklusivität eignet es sich aber auch dazu seine Gäste nachhaltig zu begeistern. Wir wünschen Ihnen Guten Appetit und viel Spaß beim Kochen! Das Rezept ist für 4 Personen.

Rezept lesen

Schwarzes Risotto mit Jaskobsmuscheln und Kaviar

Schwarzes Risotto mit Jaskobsmuscheln und Kaviar

Dieses edle Risotto im schicken Schwarz Weiß Look kann als Vorspeise oder Hauptgang geplant werden.

Rezept lesen

Spaghetti mit Sardinen, Korinthen, Safran & Pinienkernen

Spaghetti mit Sardinen, Korinthen, Safran & Pinienkernen

Heute stellen wir eine super schnelle und einfache mediterrane Spezialität auf den Tisch: Spaghetti mit frischen Sardinen, Korinthen, Pinienkernen und Safran - eine typisch sizilianische Köstlichkeit! Das Gericht bekommt sein leckeres Aroma durch die Kräuter und angerösteten Pinienkerne. Der Safran gibt dem Ganzen farblich noch eine wunderschönen Kniff.

Rezept lesen

Steinbutt im Kräuterbett

Steinbutt im Kräuterbett

Ein ganzer Steinbutt ist schon ein sehr eindrucksvoller Fisch. Wir bekommen regelmäßig Prachtexemplare aus der Ostsee in Größen zwischen 1 und 3 kg. Die reichen dann für zwei bis vier Personen.

Rezept lesen