Wenn Fisch, dann nachhaltig

So denken wir über Fisch

Wir mögen Fisch. Und wir essen ihn sehr gerne. Da kann man schonmal fragen: Geht denn das überhaupt noch zusammen? Ja, das tut es! Wir sehen drei Wege, um die gnadenlose Überfischung der Weltmeere zu vermeiden, ohne ganz auf den Genuss von Fisch zu verzichten: Erstens, den Kauf überfischter Arten zu vermeiden, bis sich die Bestände erholt haben. Zweitens, leckeren regionalen oder auch überregionalen Fisch zu kaufen, der aber vor allem von ortsansässigen Fischern traditionell gefischt wird. Drittens, auf Fisch auszuweichen der nachweislich nachhaltig in Aquafarmen gezüchtet wurde.

Lüske

Fischwagen

 

 

 

 

 

 

 

 

WENN FISCH, DANN FRISCH

Jeden Freitag und Samstag gibt´s frischen Fisch - ganz oder filetiert. Von der Müritz, vom Kutter oder von weiter weg. Darüber hinaus jede Woche frische Krustentiere, Meeresfrüchte, hausgebeizter Lachs, haus- gemachte Salate und eine gute Auswahl regional geräucherter Fische. 

 

 

 

ökologisch verantwortungsvoll genussreich

 

FISCHWAGEN ÖFFNUNGSZEITEN
FR & SA von 10 - 20 Uhr

 

 

 

Das empfehlen unsere Fischexperten:

Mut zu ganzen Fischen!

Einen ganzen Fisch im Ofen zuzubereiten ist wirklich einfach. Den Fisch mit Öl einreiben, von innen und aussen salzen und pfeffern und dann nach Lust, Laune und Vorrat mit Zwiebeln und Kräutern füllen. Den Fisch auf Gemüse betten und dann ab in den Ofen. In ca. 20 bis 30 Minuten ist er fertig.

Unser Tipp: Wenn er gar ist, löst sich das Fleisch leicht von der Gräte und die Rückenflosse kann einfach herausgezogen werden.

 

 

Fisch-Newsletter

Unser Newsletter für Fischfreunde

Jetzt Abonnent werden: