Lecker kann man lernen

Gerne organisieren wir auch für Sie ihr privates Koch-Event ab 20 Personen! Anfragen an info@biolueske.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu den Kursen im: September Oktober

4. Sep. 2018
Dienstag
19 Uhr
99,00

Italienische Landhausküche

Thorsten Hendrich und John Hammer

Die italienische Küche ist auf Genuss und Geselligkeit ausgelegt. Zwei Dinge, die auch uns sehr am Herzen liegen. Darum laden wir euch herzlich ein, zusammen mit unseren Köchen Thorsten Hendrich und John Hammer die kulinarischen Köstlichkeiten der italienischen Landhausküche zu entdecken. Zu Beginn gibt es „Panzanella“ – toskanischer Brotsalat mit Calamaretti und Guanciale – vermutlich der weltweit bekannteste italienische Salat. Es folgt Orecchiette con le acciughe o „alla pirata“ und heißt übersetzt: handgefertigte Öhrchennudeln mit Sardellen, nach Piraten-Art. Leckeres Wildschwein mit Polenta und Bohnen bilden den Hauptgang. Als „dolce“ gibt es italienischen Schichtkuchen mit Ricotta und dazu wird ein Limonensorbet gereicht. Wenn das nicht italienisches Lebensgefühl verspricht. Genießt mit uns bei jedem Gang ein Stück von „Bella Italia“.

 

Der Kurs findet mit max. 14 Teilnehmern statt und wird durch 2 Köche begleitet. Preis inklusive aller Getränke.

Freie Plätze: 5



6. Sep. 2018
Donnerstag
18 Uhr
89,00

Workshop 1 Schnitttechniken, Fonds & Suppen

Thorsten Hendrich und Martin Siegel

Du liebst Suppen und bist ganz vorn mit dabei, wenn du etwas neues Lernen kannst. Auch Fonds hast du schon einmal selbst angesetzt, möchtest es aber noch verfeinern? Wenn du dich dann auch schon immer gefragt hast, welches Messer du am besten für die Zubereitung von kulinarischen Köstlichkeiten verwendest, wie du es pflegen kannst und wie die Profiköche schnell und präzise schneiden und am Ende trotzdem noch alle Finger dran sind, dann bist du in diesem Workshop richtig! Unsere Köche Thorsten Hendrich und Martin Siegel haben eine gute Mischung aus Theorie und Praxis für dich zusammengestellt. Das heißt du kannst dein neu erlerntes Wissen direkt anwenden und umsetzen, zum Beispiel beim Ansetzen einer Hühnerbrühe, eines Gemüsefonds oder beim Herstellen einer Minestrone. Dabei lassen sich auch die vorher erklärten Schnitttechniken super ausprobieren. Natürlich darf alles was zubereitet wird auch probiert werden.

 

Achtung kein Kochkurs!

Der Kurs findet mit max. 12 Teilnehmern statt und wird durch 2 Köche begleitet. Preis inklusive aller Getränke.

 

Freie Plätze: 3



9. Sep. 2018
Sonntag
11 Uhr
29,00

Der große Biolüske Familienkurs: Apfelglück

Cecilia Antoni und Thorsten Hendrich

Es ist wieder soweit: wir brauchen viele helfende Hände, damit wir alle Äpfel verarbeiten können. Was wir daraus zaubern, haben sich unsere Köche Cecilia Antoni und Thorsten Hendrich bereits überlegt. Wir starten mit einer kurzen Apfelverkostung (4 Sorten). Es darf geschnuppert und probiert werden. Außerdem bekommt ihr erklärt, was die einzelnen Sorten unterscheidet und für welche Gerichte sie sich besonders eignen. Richtig mit anpacken dürft ihr dann bei der Zubereitung und das steht auf dem Programm: Apfelwasser und Apfel-Tee, eine Apfel-Pastinaken-Suppe, Apfel-Möhren-Salat mit Hüttenkäse, als süße Hauptspeise Apfelpfannkuchen (ohne zusätzlichen Zucker) mit panierten und frittierten Apfelpommes, eine Apfel-Tarte Tatin und zum Abschluss leckerer Bratapfel. Außerdem könnt ihr leckeren, selbstgemachten Apfelmus mit nach Hause nehmen. Uns läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen. Also packt eure Familie ein und schlemmt mit uns.

 

Dauer ca. 3 Stunden.

Der Kurs findet mit max. 30 Teilnehmern statt und wird durch 2 Köche begleitet. Preis inklusive aller Getränke.



Dieser Kurs ist leider ausverkauft

13. Sep. 2018
Donnerstag
18 Uhr
79,00

Workshop 2 Gemüse & Getreide

Martin Siegel und Thorsten Hendrich

Zugegeben der Titel Gemüse & Getreide gewinnt keinen Preis für die originellste Überschrift. Dafür überzeugt der Inhalt und verdient Aufmerksamkeit. Mit dem Quartett aus Getreide, Kartoffeln, Hülsenfrüchte und Gemüse möchten unsere Köche Martin Siegel und Thorsten Hendrich die Vorzüge, der häufig als Beilagen verwendeten Zutaten, in den Mittelpunkt stellen. Eine gute Mischung auch Theorie und Praxis erwartet dich. Dabei lernst du die verschiedenen Arten und Unterschiede der einzelnen Rubriken sowie ihre Verwendung kennen und kannst das neu gelernte direkt ausprobieren. Hast du zum Beispiel schon einmal Gewürzreis zubereitet oder selbstgemachte Gnocci? Auch in der Rubrik Hülsenfrüchte wird es spannend: selbstgemachte Falafel benötigen deine Aufmerksamkeit und aus dem Gemüse wirst du unter anderem ein Selleriepüree sowie confiertes Gemüse herstellen. Alles was du dafür wissen musst und wie du vorgehst, bekommst du natürlich von unseren Köchen gezeigt und erklärt - wir freuen uns auf einen tollen Workshop!

 

Achtung dies ist kein Kochkurs!

Der Kurs findet mit max. 12 Teilnehmern statt und wird durch 2 Köche begleitet. Preis inklusive aller Getränke.

 

Freie Plätze: 7



14. Sep. 2018
Freitag
19:30 Uhr
79,00

Kulinarisches Kino: Kochen ist Chefsache

Thorsten Hendrich und Mateusz Szydlowski

Endlich wieder da, Kino mit Menübegleitung. Dieses Mal wird uns Alexandre Lagarde, gespielt von Jean Reno, in sein Gourmet-Restaurant entführen. Als bester Sternekoch Frankreichs stehen ihm turbulente Zeiten bevor. Er soll sein Restaurant umstrukturieren und ein neues Menü aus dem Hut zaubern, um die Restaurantkritiker vom Fachmagazin 'Guide' zu überzeugen. Schafft er es nicht, verliert er nicht nur einen Stern, sondern auch sein Restaurant. Ob und wie er es schafft, verraten wir natürlich noch nicht. Allerdings geben wir euch schon jetzt einen Vorgeschmack auf das Menü, welches in 7 Gängen, als „Flying-Buffet“ still und ohne Unterbrechung des Films zu euch an den Platz kommt: Gestartet wird mit einem Gruß aus der Küche, natürlich passend zum Film. Gefolgt von Tatar vom Weiderind mit Safranbrioche, Feldsalatsüppchen vs Fritten, „gedünstete Fischphantasie“ a la Jacky und kleine Ravioli vom Atlantikhummer mit schwarzem Kaviar, gegrillter Paprika und Mascarpone. Da die hohe Qualität der einzelnen Produkte entscheidend ist, wird es nur das Beste vom Kalb geben – Kalbsfilet in Kräuterjus auf getrüffeltem Selleriepüree. Zum Abschluss verführen dich unsere Köche Thorsten Hendrich und Mateusz Szydlowski mit einer feinen Mousse aus schwarzer Schokolade mit Mango und Kirsche. Lass dir das nicht entgehen und genieße einen unvergesslichen kulinarischen Kinoabend!

 

Achtung dies ist kein Kochkurs!

Der Kurs findet mit max. 30 Teilnehmern statt und wird durch 2 Köche begleitet. Preis inklusive aller Getränke.

 

Freie Plätze: 8



19. Sep. 2018
Mittwoch
19 Uhr
89,00

Vegetarisch durch den Herbst

Martin Siegel und Mateusz Szydlowski

Mit Martin Siegel und Mateusz Szydlowski habt ihr ein starkes Koch-Duo an der Hand, die euch die vegetarische Küche schmackhaft machen werden. Im Vordergrund steht die Entdecker- und Erlebnisfreude sowie das gekonnte Kombinieren von fleischlosen Zutaten zu einem Menü, welches die Sinne begeistert. Und das bereitet ihr zu: frischen Kopfsalat und Parmesan kombiniert mit Ei, Falafel mit Karottensalat und Joghurt, gefolgt von schwarzem Reis mit Safranfenchel. Als Hauptgang werdet ihr von Erdäpfeln mit Wurzelgemüse und leckeren Kräuterseitlingen verzaubert. Den süßen Abschluss bilden Topfenknödel mit Zwetschgen und Kürbiskernen. Wer sich nicht vorstellen kann, dass das ein leckeres Menü wird, der sollte sich unbedingt selbst überzeugen.

 

Der Kurs findet mit max. 14 Teilnehmern statt und wird durch 2 Köche begleitet. Preis inklusive aller Getränke.

 

Freie Plätze: 3



20. Sep. 2018
Donnerstag
18 Uhr
99,00

Workshop 3 Fisch

Thorsten Hendrich und Robert Pniower

Liebst du Fisch? Wir lieben Fisch und genau deshalb ist es uns ein Herzenswunsch unser Wissen über das Wassertier mit dir zu teilen. Unser Workshop ist eine Mischung aus Theorie und Praxis, den unsere beiden Köche Thorsten Hendrich und Robert Pniower für dich zusammengestellt haben. Du bekommst unter anderem erklärt, was beim Fischeinkauf zu beachten ist, wie die unterschiedlichen Fische filetiert werden und welche verschiedenen Zubereitungsarten es gibt. Dabei legen wir besonders großen Wert auf die Verarbeitung des ganzen Tieres und zeigen dir auch, wie du zum Beispiel einen Fischfonds herstellst. Natürlich wirst du auch selbst aktiv und kannst dein neues Wissen direkt umsetzen. Selbstverständlich darf alles was zubereitet wird, auch probiert werden.

 

Achtung dies ist kein Kochkurs!

Der Kurs findet mit max. 12 Teilnehmern statt und wird durch 2 Köche begleitet. Preis inklusive aller Getränke.

 

Freie Plätze: 8



22. Sep. 2018
Samstag
11 Uhr
149,00

From Nose to Tail -Köstlichkeiten vom Lamm & Saalower Kräuterschwein

Metzgermeister Benjamin Jakobi und Mateusz Szydlowski (Biolüske Koch)

Ob Neuling, Fortgeschritten oder begeisterter Nose to Tail-Freund. Heute zeigt euch unser Metzgermeister Benjamin Jakobi zusammen mit unserem Koch Mateusz Szydlowski wie ihr ein Lamm und das Saalower Kräuterschwein fachgerecht zerlegt. Ihr startet mit dem Auslösen des Lammknochen und verarbeitet das zarte Fleisch anschließend zu zwei Sorten Bratwurst. Aus dem Saalower Schwein, welches sehr fleischreich und fettarm zu gleich ist, wird eine leckere Kräuterleberwurst sowie ein köstlicher Braten, den ihr mittels Niedergarmethode zubereitet. Das gelingt auch ungeübten Köchen im Handumdrehen. Natürlich achten unsere versierten Profis darauf, dass niemand überfordert wird und unterstützen jeden Handgriff. Wenn ihr dann bereits etwas Übung habt, geht es weiter mit der Lammkeule aus der ihr ein wunderbares Lammragout mit Polenta zaubert. Das gemeinsame Essen der zubereiteten Speisen bildet den gelungenen Abschluss des Kurses. Wir wünschen euch bereits an dieser Stelle gutes Gelingen und maximalen Genuss.

 

Der Kurs findet mit max. 14 Teilnehmern statt und wird durch einen Metzgermeister und einen Koch begleitet. Preis inklusive aller Getränke.

Freie Plätze: 6



23. Sep. 2018
Sonntag
11 Uhr
29,00

Biolüske KidsClub: Wir waren im Urlaub, so isst Europa (6-9 Jahre)

Ralf Selle

Mit vielen neuen Eindrücken aus dem Sommerurlaub bepackt, zaubern wir in der Biolüske-Kinderküche kulinarisches aus Europa. Heute ohne Mama und Papa. Wir starten in Ungarn an der Donau mit lauwarmen Ziegenkäse auf Rote Bete Carpaccio. Vielleicht kennt ihr sogar die Hauptstadt von Ungarn? Weiter geht es nach Sizilien, dort steht der höchste Vulkan Europas, der Ätna und wir genießen Fächer- Hähnchen mit Tomaten und Mozzarella-Basilikum-Nudeln. Für unser Dessert Reisen wir nach Österreich, in das Land von Heidi und verputzen Apfelkuchen im Glas mit Vanillesauce. Also lasst genügend Platz in euren Bäuchen, damit auch alles hineinpasst – wir freuen uns auf euch.

 

Der Kurs findet mit max. 14 Teilnehmern statt und wird durch einen Koch begleitet. Preis inklusive aller Getränke.

Freie Plätze: 8



23. Sep. 2018
Sonntag
14:30 Uhr
29,00

Biolüske KidsClub: Wir waren im Urlaub, so isst Europa (10-13 Jahre)

Ralf Selle

Wir reisen auf dem Teller durch Europa und diesmal ohne Mama und Papa. Los geht es in Norwegen, in dem Land von „Anna und Elsa“ aus dem Disneyfilm „Frozen“. Dort erwartet uns gebeizter Lachs und Zuckerschoten-Papaya-Salat. Weiter geht es in die Schweizer Berge. Da Bergluft hungrig macht, verputzen wir Züricher Geschnetzeltes mit Pilz-Rösti. Nach einer kurzen Verschnaufpause reisen wir für unser Dessert nach Frankreich. Oben auf dem Eiffelturm angekommen, lassen wir uns ein Pistazien Crêpe mit Beeren-Ragout schmecken und genießen die Aussicht auf die Stadt. Wisst ihr wie sie heißt? Ein kleiner Tipp der erste Buchstabe ist ein „P“ – wir freuen uns auf euch.

 

Der Kurs findet mit max. 14 Teilnehmern statt und wird durch einen Koch begleitet. Preis inklusive aller Getränke.

Freie Plätze: 7



27. Sep. 2018
Donnerstag
18 Uhr
99,00

Workshop 4 Fleisch & Geflügel

Martin Siegel und Mateusz Szydlowski

Fleisch-Freunde aufgepasst: hier dreht sich alles um die Zubereitung von köstlichem Fleisch. Martin Siegel und Mateusz Sydlowski versorgen euch mit Wissen über die Zubereitung von Rind, Schwein, Lamm, Wild und Geflügel. Angefangen bei den Zuschnitten, den einzelnen Fleischteilen und deren Verwendung bis hin zu den Qualitätsmerkmalen und der Fleischreifung. Soweit die Theorie, praktisch wird es unter anderem beim Auslösen einer Keule vom Perlhuhn und der Zubereitung von größeren Fleischstücken. Auf dem Programm stehen unter anderem die Zubereitung von Roastbeef, Kalbsschnitzel, Schweinbraten und Rindergulasch. Dabei lernst du auch was der Unterschied zwischen schmoren, braten und sieden ist. Natürlich achten unsere versierten Köche darauf, dass niemand überfordert wird und unterstützen jeden Handgriff.

 

Achtung dies ist kein Kochkurs!

Der Kurs findet mit max. 12 Teilnehmern statt und wird durch 2 Köche begleitet. Preis inklusive aller Getränke.

Freie Plätze: 2



28. Sep. 2018
Freitag
19 Uhr
99,00

Do-it-yourself:Der Sushi-Kurs

Kaoru Iriyama

Sushi-Freunde aufgepasst: es wird wieder geschnibbelt, filetiert, gerollt und vor allem auch genossen. Alle Handgriffe, Tipps und Tricks dafür zeigt euch unsere Köchin Kaoru Iriyama. Ihre Leidenschaft für die japanische Küche ist ansteckend, also freut euch auf einen tollen Abend. Und das steht auf dem Programm: die meisterhafte Zubereitung von Sushi-Reis, das präzise filetieren von Fisch, das Formen von Nigiri, wie im Restaurant und das richtige Rollen der kleinen Reisbällchen, damit diese nicht auseinander fallen. Das Menü umfasst traditionelles Nigiri und Maki (Sushi-Rolle) aus japanischem Reis mit frischem Lachs und Thunfisch, Gemüse mit japanischen Kräutern, verschiedene traditionelle und moderne Sushi-Variationen wie Gunkan-Maki oder Temari mit pikantem Wasabi-Dip und Soja-Zitronen-Sauce. Mit jeder Menge Wissen über die japanische Küche geht es dann wieder vergnügt nach Hause.

 

Der Kurs findet mit max. 14 Teilnehmern statt und wird durch  einen Koch begleitet. Preis inklusive aller Getränke.

 

Freie Plätze: 7



29. Sep. 2018
Samstag
10 Uhr
99,00

Herbstausflug – Wildkräuterführung und Kochkurs

Thorsten Hendrich und John Hammer

Kräuter-Expertin Beate Senska gibt uns eine detaillierte Führung durch den Kräutergarten des Botanischen Gartens, wir lernen was gerade wächst und was es damit auf sich hat. Im Anschluss werden wir gemeinsam im Biolüske Kochstudio ein herbstliches Wildkräuter-Menü kochen, bei dem unsere Köche Thorsten Hendrich und John Hammer die Kräuter in den Mittelpunkt stellen: Kräuterbutter zum Brot, Kleinigkeiten vom Kaninchen mit Wildkräutersalat und Senffeigen, Kräutertee mit Ochsenschwanz und Sherry, Brunnenkresserisotto mit Sesamlachs und Schmelztomaten, Ruppiner Lammrücken unter der Kräuterkruste mit Auberginenpüree und jungen Artischocken und zum Abschluss Eisenkrautsorbet mit prickelndem Crémant und Melisse. Wir freuen uns jetzt schon auf den Herbst!

 

Treffpunkt: um 10 Uhr im Landhaus im Botanischen Garten Berlin-Steglitz (über Garteneingang Unter den Eichen), Kräuterführung bis ca. 12 Uhr, Beginn Kochkurs bei Biolüske um 12.30 Uhr

 

Der Kurs findet mit max. 14 Teilnehmern statt und wird durch 2 Köche begleitet. Preis inklusive Eintritt in den Botanischen Garten und aller Getränke.

Freie Plätze: 3



7. Okt. 2018
Sonntag
16 Uhr
29,00

Kulinarisches Familienkino: Ratatouille

Thorsten Hendrich und Mateusz Szydlowski

Der perfekte Familiensonntag bei Biolüske. Gutes Kino und gutes Essen. Zusammen mit Remy, der Feinschmecker Ratte, reisen wir nach Frankreich. Die kleine Ratte ist anders als seine Artgenossen und träumt davon ein großer Koch zu werden, wie sein Vorbild Auguste Gusteau. Wir begleiten ihn auf seinen Abenteuern durch die Gourmetrestaurants von Paris und fiebern kräftig mit. Dabei lassen wir uns filmisch und kulinarisch verzaubern. Natürlich sorgen unsere Köche Thorsten Hendrich und Mateusz Szydlowski ebenfalls für das Wohlergehen unserer großen und kleinen Gäste mit leckerem Popcorn, Käsewürfeln und Gemüsesticks auf den Tischen sowie einem kleinen Menü passend zum Film: Zucchinisüppchen mit Kräutercrôutons und Parmesanhippe, Linguine mit Fleischklößchen und Tomtatensauce und natürlich (wie soll es anders sein) „Ratatouille a la Remy“ mit sautiertem Hähnchen. Als Abschluss gibt es eine klassisch-französische Süßspeise: Crème Brûlèe. Also nehmt eure Lieben und genießt zusammen mit uns und Remy einen gemütlichen Herbstsonntag.

 

Dauer ca. 3 Stunde.

Der Kurs findet mit max. 30 Teilnehmern statt und wird durch 2 Köche begleitet. Preis inklusive aller Getränke.



Dieser Kurs ist leider ausverkauft

10. Okt. 2018
Mittwoch
19 Uhr
99,00

Deutschland – Ein kulinarischer Herbsttraum

Martin Siegel und Mateusz Szydlowski

Warum in die Ferne schweifen, denn das Gute ist so nah. Genau das haben wir uns auch gedacht. Zusammen mit unseren Köchen Martin Siegel und Mateusz Szydlowski macht ihr auf dem Teller eine kulinarische Reise quer durch Deutschland. Los geht es in Hamburg mit einem echten Nordschmaus: Hering mit Rote Bete, Speck und Ei erwarten euch. Danach geht es zu den Schwaben wo wir uns mit einer klassischen Flädlesuppe stärken und bereits mit einem Auge nach Brandenburg schielen. Dort erwartet euch Zander, Schmorgurke und Blutwurst. Wo das Perlhuhn, der Kürbis und der Spitzkohl kombiniert wird, verraten wir an dieser Stelle noch nicht. Wo bleibt denn sonst die Spannung. Dafür wird bestimmt jeder wissen, wo Schweinsbraten mit Laugenknödel und Rettich verputzt wird – ganz genau, wir sind in Bayern. Als süßen Abschluss gibt es Topfenknödel und Zwetschgenkompott – wer von euch weiß, wo dieses Dessert seine Tradition hat, bekommt (vielleicht) eine extra große Portion. Also das Nötigste eingepackt, wie Lust am Kochen, gute Laune sowie Zeit und schon kann es losgehen.

 

Der Kurs findet mit max. 14 Teilnehmern statt und wird durch 2 Köche begleitet. Preis inklusive aller Getränke.

Freie Plätze: 9



11. Okt. 2018
Donnerstag
18 Uhr
79,00

Workshop 5 Dessert

Thorsten Hendrich und Mateusz Szydlowski

Wenn du auch Süßes liebst, dann ist dieser Workshop genau das Richtige. Unsere Köche Thorsten Hendrich und Mateusz Szydlowski haben eine gute Mischung aus Theorie und Praxis für dich zusammengestellt. Los geht es mit den Grundlagen der Pâtisserie, Wissenswertes über die Schokolade und welche Unterschiede es gibt. Praktisch wird es bei der Herstellung von einer Mousse und Creme. Natürlich darf auch genascht werden. Außerdem erfährst du alles; was du über (Teig-)Massen wissen musst. Klingt das süß genug, dann freuen wir uns dich bei unserem Workshop zu sehen.

 

Achtung dies ist kein Kochkurs!

Der Kurs findet mit max. 12 Teilnehmern statt und wird durch 2 Köche begleitet. Preis inklusive aller Getränke.

Freie Plätze: 5



17. Okt. 2018
Mittwoch
19 Uhr
99,00

Der Absolute-Beginner-Kurs

Mateusz Szydlowski und John Hammer

Eure Küche benutzt ihr überwiegend nur zum Kaffee kochen und das Einzige was ihr kocht sind Spaghetti? Dann kommt hier eure Möglichkeit endlich die guten Vorsätze für das neue Jahr einzulösen. Unsere Köche Mateusz Szydlowski und John Hammer zeigen euch, dass kochen Spaß macht und wie ihr ganz einfach leckere Köstlichkeiten zubereitet. Der Absolute-Beginner-Kurs ist für alle, die auch endlich zur Heldin oder zum Held der Küche werden wollen! Und das wird euer erstes Menü: Bachsaibling auf Blumenkohl Muskat Panna Cotta, ein Wildkräuter-Friséesalat und pikantes Kürbis-Charlotten-Chutney, Pastinaken-Fenchel Suppe mit marinierter Zitronenmelisse, Bavette vom Rind in Pistazienkruste, Buchenpilze sowie Maronen-Schnee. Zum Abschluss zaubert ihr frischen Kaiserschmarrn aus dem Rohr mit Cointreau Rosinen, gerösteten Mandeln und Zwetschgenröster. Überrascht euch selbst und entdeckt was in euch steckt.

 

Der Kurs findet mit max. 14 Teilnehmern statt und wird durch 2 Köche begleitet. Preis inklusive aller Getränke.

Freie Plätze: 7



19. Okt. 2018
Freitag
19 Uhr
99,00

Do-it-yourself: Der Sushi-Kurs

Kaoru Iriyama

Es ist wieder Sushi-Zeit: unsere Köchin Kaoru Iriyama führt euch wieder in die Geheimnisse der Sushi-Zubereitung ein. Angefangen bei der hohen Kunst der Zubereitung von Sushi-Reis, filetieren von Fisch über das Formen von Nigiri, wie im Restaurant bis hin zum richtigen Rollen der kleinen Reisbällchen, damit sie nicht auseinander fallen. Ihre Leidenschaft für die japanische Küche ist ansteckend, also freut euch auf einen tollen Abend. Hier das Menü noch einmal in der Zusammenfassung: traditionelles Nigiri und Maki (Sushi-Rolle) aus japanischem Reis mit frischem Lachs und Thunfisch, Gemüse mit japanischen Kräutern, verschiedene traditionelle und moderne Sushi-Variationen wie Gunkan-Maki oder Temari mit pikantem Wasabi-Dip und Soja-Zitronen-Sauce – mmmmh, das wird lecker!

 

Der Kurs findet mit max. 14 Teilnehmern statt und wird durch einen Koch begleitet. Preis inklusive aller Getränke.

Freie Plätze: 3