Pulpoarme mit Butter, Zitrone & Petersilie

Seine Saugnäpfe sind faszinierend, aber nicht jeder mag sie, doch die Anzahl der Arme ist manchmal beneidenswert. Die Rede ist vom Tintenfisch auch unter dem Namen Pulpo bekannt. Das Fleisch ist hell und mit der richtigen Zubereitung wird es wunderbar zart. Um euch diese Arbeit abzunehmen haben wir die Pulpoarme für euch bereits im Rotwein vorgegart und mit Butter, Zitrone und Petersilie kombiniert. Entstanden ist ein herrlich, leichtes Sommergericht. 

 

Gutes Gelingen und maximalen Genuss wünscht Biolüske!

Zubereitung

Arbeitszeit: 20 min

1. Etwas Olivenöl in die Pfanne geben und die vorgegarten Pulpoarme 5 bis 10 Minuten erwärmen. Wer es etwas knuspriger mag erhöht nach Belieben die Röstzeit.

2. Die fertigen Pulpoarme aus der Pfanne nehmen, auf die Teller verteilen und mit Butter und einem Spritzer Zitrone beträufeln. Vor dem Servieren nach Belieben mit Meersalz würzen und mit Petersilie bestreuen. Dazu passt Risotto oder Salat mit frischem Baguette.

Zutaten

 für beliebig Portionen 
Pulpoarme, vorgegart 
Butter  
Spritzer Zitrone 
Petersilie zum Garnieren 
Olivenöl 
Meersalz 

Druckansicht