Welsfilet im Gemüsejus mit feinen Rettichstiften & Butter

Der Wels ist der Eigenbrödler unter den Fischen und findet sich nur zum Laichen paarweise zusammen. Optisch erinnern seine Barteln an Katzenhaare, darum wird er im englischen auch Catfish genannt. Sein Fleisch ist weiß und fast grätenfrei, eine wunderbare Voraussetzung für eine vielseitige und unkomplizierte Verwendung - worauf wartet ihr?!

 

Die Mengenangaben in der Zutatenliste sind für 4 Personen ausgelegt. Guten Appetit wünscht Biolüske!

Zubereitung

Arbeitszeit: 30 min

1. Zuerst Möhren und Knollensellerie schälen und in dünne Scheiben schneiden, Selleriescheiben in dünne Scheiben schneiden. Lauch putzen, längs halbieren, gründlich waschen und quer 1 cm dicke Streifen schneiden. Gemüseabschnitte aufheben.

2. Pfefferkörner in einem Mörser zerdrücken. Zwiebel schälen und halbieren. Beides mit 1 l Wasser, Lorbeerblatt, dem Weißweinessig, 1 geh. TL Salz und den Gemüseabschnitten in einen Topf geben und aufkochen. Den Jus bei geringer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.

3. Jetzt das Welsfilet in vier gleich große Stücke schneiden. Gemüsejus durch ein Sieb in einen Behälter abgießen. 100 ml davon in einen kleinen Topf, den Rest in eine große Pfanne mit hohem Rand. Das Gemüse zusammen mit 1 EL Butter in den Topf dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten dünsten.

4. Den Jus in der Pfanne aufkochen und die Welsfilets hinein-legen. Die Herdplatte ausschalten und den Fisch je nach Dicke der Filets in 6 bis 8 Minuten gar ziehen lassen. Die restliche Butter zerlassen, den Meerrettich schälen und fein reiben.

5. Jetzt die Fischfilets aus der Pfanne heben und auf vier Teller verteilen. 1/8 Jus zum Gemüse in den Topf dazu geben und aufkochen lassen. Anschließend über die Fischfilets geben und zusammen mit dem geriebenen Meerrettich und de Butter servieren.

Zutaten

 für 4 Portionen 
700 g Welsfilet 
200 g Möhren 
¼ Stange Lauch 
1 Zwiebel 
4 EL Weißweinessig  
1 Stück Meerrettich 
200 g Knollensellerie 
1 TL Pfefferkörner 
1 Lorbeerblatt 
Salz 
100 g Butter 

Druckansicht